Die Strategie des ideologischen Kampfes Teil 2

Vision. Strategie. Resultate. #23

Die Gemeinde steht vor einem großen geistlichen Kampf, welcher zum bestimmenden Vektor in der Entwicklung der letzten Ereignisse wird. Dem ideologischen Krieg ist das Je-mehr-desto-weniger-Prinzip zugrunde gelegt: Je mehr Hingabe an die Wahrheit, desto weniger Interesse an der Lüge. Und umgekehrt, je weniger Glaube an die Wahrheit, desto mehr Hypothesen, Vermutungen und Sympathien zur Lüge.
Darum sendet ihnen Gott die Macht der Verführung, sodass sie der Lüge glauben, damit gerichtet werden alle, die der Wahrheit nicht glaubten, sondern Lust hatten an der Ungerechtigkeit.
2. Thessalonicher 2,11-12

(1783)

Комментарии

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>